Clausthal-Zellerfeld / Buntenbock

Clausthal-Zellerfeld liegt zentral im Oberharz. Der staatlich anerkannte Luftkurort bietet Ihnen im Sommer wie auch im Winter vielfältige Aktivitäten an der frischen, gesunden Harzer Luft. Ob Wandern, Nordic Walking, Reiten, Radfahren, Mountainbiking, Ski-Langlauf, Alpin Ski, Biathlon oder Rodeln – bei Ihrem Urlaub in Clausthal-Zellerfeld bleiben keine Wünsche offen. Zudem können Sie während Ihres Urlaubs in der Oberharzer Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, in die Geschichte und Tradition vom Bergbau im Harz eintauchen.

In Clausthal-Zellerfeld befindet sich ein Landesleistungszentrum, ein Skiinternat und perfekte Trainingsbedingungen sowohl für Biathleten als auch für Freizeitsportler. Dank der guten Trainingsbedingungen fahren immer mehr Biathleten aus dem Harz wie Arnd Peiffer, Daniel Böhm oder Franzi Hildebrand an der Weltspitze des Biathlonsports mit. Auch als Gast können Sie Ihr Können auf den Strecken der Profis beweisen. Im Sommer können Sie die Strecken auch mit Skirollern befahren.

Buntenbock

Buntenbock ist ein zwischen Teichen und Bergwiesen gelegener Ortsteil von Clausthal-Zellerfeld. Hier können Sie inmitten dieser, von weiten Wäldern umgebenen Landschaft Ihren Urlaub genießen. Wanderfreunde und sportbegeisterte Naturliebhaber finden hier in idyllischer Umgebung Erholung, Entspannung und Erlebnis pur. Die direkte Lage am beliebten Harzer-Hexen-Stieg, sowie dem Mountainbike-Wegenetz der Volksbank Arena Harz machen Buntenbock zu einem beliebten Urlaubsziel. Im Winter bietet der kleine Ort seinen Gästen verschiedene, teilweise beleuchtete Langlaufloipen und einen Rodelhang.