Altenau

Die ehemals freie Bergstadt Altenau ist ein heilklimatischer Kurort und liegt am Fuße des Bruchbergs auf einer Höhe von 450-550 m über dem Meeresspiegel. Altenau ist bei Aktiv- und Erholungsurlaubern sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen beliebt. Der Ort ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem umfangreichen und gut beschilderten Wanderwegenetz um die Stadt herum und in den Nationalpark Harz.

Für Wanderbegeisterte ist Altenau der ideale Urlaubort. Von Altenau aus gelangen Sie auf wunderschöne Wanderwege, die quer durch den Harz führen. Und auch Mountainbiker kommen in Altenau auf ihre Kosten, denn Altenau liegt direkt an dem mehr als 2.000 km langen Streckennetz der Volksbank-Arena Harz, dem Mountainbike-Paradies im Harz.

Mit Europas größtem KräuterPark mit Gewürzgalerie und Pagode der Gewürze sowie der Thermalsole- und Saunalandschaft Kristall „Heißer Brocken“ bietet Altenau zwei weitere Attraktionen für Genießer. Und nicht zuletzt das große Langlaufloipen-Netz, Skilifte und Rodelbahnen laden im Winter zu unvergesslichen Wintersporterlebnissen ein. Kulturinteressierte finden in der Heimatstube Altenau im Kurgastzentrum Wissenswertes und Anschauliches über die Geschichte der Stadt, den Bergbau, das örtliche Brauchtum und die Forstwirtschaft.