Willkommen

bei der Kurbetriebsgesellschaft „DIE OBERHARZER“ mbH

Fünf Orte mit erstklassigem Urlaubsniveau gehören der Kurbetriebsgesellschaft an: der heilklimatische Kurort Altenau mit Ortsteil Torfhaus, der Luftkurort Clausthal-Zellerfeld mit dem Ortsteil Buntenbock und die Urlaubsorte Schulenberg und Wildemann. Die Geschäftsleitung und Verwaltung der Kurbetriebsgesellschaft haben ihren Sitz in Altenau.

Am 1. Juli 1975 nahm die Kurbetriebsgesellschaft „Die Oberharzer“ mbH erstmals ihre Tätigkeit auf. Gesellschafter ist die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld.

Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck des Unternehmens ist die Unterstützung des Fremdenverkehrs, insbesondere durch Vorhaltung der touristischen Infrastruktur und Sicherstellung des Kurortstatus. Ziel der Gesellschaft ist es, durch eine gemeinsame effektive Vermarktung und eine abgestimmte marktorientierte touristische Infrastruktur einen hohen Wirkungsgrad auf dem touristischen Sektor zu erzielen.

Neben den vielfältigen Angeboten an Wanderwegen, Loipen, Naturerlebnissen, Kurparks und Veranstaltungs- und Informationsorten sind die touristischen Einrichtungen immer wieder der touristischen Nachfrage angepasst worden.
Im Herbst 2004 eröffnete der KräuterPark mit GewürzGalerie in Altenau. Dieser wurde im Sommer 2007 durch eine Pagode der Gewürze erweitert. Aktivangebote für jüngere Gäste gibt es im Winterhalbjahr mit Snowboarding im Ski-Alpinum, wo 2005 für den Sommerbetrieb ein Race-Park für Mountainbiker eröffnet wurde. Mit eingebunden ist die Kurbetriebsgesellschaft auch in das Mountainbike-Wegenetz Harz der „Volksbank Arena Harz“, das am 11. Juni 2005 auf Torfhaus als offiziell eröffnet wurde. Auch die bereits existierenden Nordic Walking-Strecken in Altenau wurden 2007 offiziell als DSV nordic aktiv Walking Zentrum anerkannt.
Ein großer Schritt zur Modernisierung des touristischen Angebotes war die Eröffnung der Kristall- Saunatherme „Heißer Brocken“. Als letzter Schritt ist im Jahr 2008 die Optimierung des Besucherbergwerks 19-Lachter-Stollens zu verzeichnen.

Anschrift:
Kurbetriebsgesellschaft „DIE OBERHARZER“ mbH, Hüttenstraße 9, 38707 Altenau, Tel. 05328 80220, Fax 05328 80268, E-Mail: info(at)harztourismus.com